International

KU Leuven
Uni­ver­sidade do Porto
Stel­len­bosch Uni­ver­sity
Sun Yat-Sen Uni­ver­sity
Uni­ver­sity of the Sunshine Coast

International

Wäh­rend des Stu­diums im BA&OR Master ist es mög­lich ein oder meh­rere Semester im Aus­land zu stu­dieren. Ein Aus­lands­se­mester im Master wird übli­cher­weise von Stu­die­renden im 3. Fach­se­mester absol­viert. 

Im Fol­genden werden einige Uni­ver­si­täten mit Kursen emp­fohlen, da sie eine gute Ergän­zung zu dem im BA&OR Master ange­bo­tenen Pro­gramm bieten. Für ein mög­li­ches Aus­lands­se­mester kann aller­dings auch jede andere der über 90 Part­ner­uni­ver­si­täten gewählt werden. Nähere Infor­ma­tionen zum Aus­lands­se­mester fin­dest Du auf der Web­site des Inter­na­tional Office.

Bel­gien

Die KU Leuven wurde zu einer der besten 50 Uni­ver­si­täten der Welt gewählt und ist mit über 50.000 Stu­denten die größte und auch älteste Uni­ver­sität Bel­giens. Sie ist sehr inter­na­tional aus­ge­richtet und bietet ein großes, eng­lisch­spra­chiges Kurs­an­gebot, das auch ideal auf den BA&OR Master zuge­schnitten ist:

4/5

Kurse

  • Pro­ject Manage­ment and Sche­du­ling
  • Supply Chain Manage­ment

  • Advanced Time­se­ries Ana­lysis
  • Busi­ness Ana­ly­tics
  • Market Response Models

Nach einer langen Suche nach einem Master in ganz Deutsch­land, habe ich mich für den Master in BA&OR an der WFI ent­schieden. Die per­sön­liche Atmo­sphäre, Unter­stüt­zung der Stu­die­renden und inter­na­tio­nale sowie inter­dis­zi­pli­näre Aus­rich­tung des Mas­ters der Uni­ver­sität macht den Unter­schied zu anderen großen Uni­ver­si­täten in Deutsch­land. Als Wirt­schafts­in­ge­nieurin finde ich, dass dieses Stu­dium eine unver­zicht­bare Ergän­zung für meine beruf­liche Per­spek­tive dar­stellt.

Andrea Bachelor Wirt­schafts­in­ge­nieur­wesen 2. Semester BA&OR

Mein Bache­lor­stu­dium an der WFI hat mich vom fami­liären Umfeld, inten­siven Betreu­ungs­ver­hältnis und der aktiven Stu­die­ren­den­ge­mein­schaft über­zeugt. Dadurch konnte ich nach­hal­tige Kon­takte zu Unter­nehmen und Wis­sen­schaft knüpfen. Beson­ders der BA&OR-Master bereitet mich nun auf die Lösung wis­sen­schaft­li­cher und pra­xis­re­le­vanter Pro­blem­stel­lungen vor, womit ich den Unter­nehmen einen signi­fi­kanten Mehr­wert bieten kann und zukunfts­fähig bleiben werde.

Anja Bachelor BWL (KU Eich­stätt-Ingol­stadt) 2. Semester BA&OR

Nach meinem Bachelor in Eco­no­mics habe ich mich für einen Master an einer kleinen Uni mit inten­sivem Betreu­ungs­ver­hältnis zu den Dozenten ent­schieden. Die breite Kurs­pa­lette aus ver­schie­denen Fach­ge­bieten, beson­ders der Wirt­schafts­in­for­matik, ver­bunden mit dem wis­sen­schaft­li­chen Anspruch einer Uni­ver­sität, brachte mich dazu die WFI einer Pri­vatuni in Mün­chen vor­zu­ziehen.

Armin Bachelor Volks­wirt­schafts­lehre (LMU) 2. Semester BA&OR

Die enga­gierte Zusam­men­ar­beit der Stu­denten in den stu­den­ti­schen Orga­ni­sa­tionen der WFI ist ein­zig­artig! Ob Bachelor oder Master – ich habe die Mög­lich­keit, das Uni­leben aktiv mit­zu­ge­stalten und Kennt­nisse aus dem Stu­dium direkt anzu­wenden und wei­ter­zu­ent­wi­ckeln.

Esther Bachelor BWL (KU Eich­stätt-Ingol­stadt) 5. Semester Bachelor BWL

Die Uni­ver­sidade do Porto gehört zu den größten Uni­ver­si­täten Por­tu­gals und bietet Dir durch ihre inno­va­tive und inter­na­tional aus­ge­rich­tete Kurs­pa­lette aus­rei­chend Mög­lich­keiten Deine Kennt­nisse im Busi­ness Ana­ly­tics und Ope­ra­tions Rese­arch Bereich zu ver­tiefen.

4/5

Kurse

  • Busi­ness Ana­ly­tics
  • Logistics Manage­ment
  • Ope­ra­tions Manage­ment Pro­ject
  • Data Bases and Pro­gramming

Nach einer langen Suche nach einem Master in ganz Deutsch­land, habe ich mich für den Master in BA&OR an der WFI ent­schieden. Die per­sön­liche Atmo­sphäre, Unter­stüt­zung der Stu­die­renden und inter­na­tio­nale sowie inter­dis­zi­pli­näre Aus­rich­tung des Mas­ters der Uni­ver­sität macht den Unter­schied zu anderen großen Uni­ver­si­täten in Deutsch­land. Als Wirt­schafts­in­ge­nieurin finde ich, dass dieses Stu­dium eine unver­zicht­bare Ergän­zung für meine beruf­liche Per­spek­tive dar­stellt.

Andrea Bachelor Wirt­schafts­in­ge­nieur­wesen 2. Semester BA&OR

Mein Bache­lor­stu­dium an der WFI hat mich vom fami­liären Umfeld, inten­siven Betreu­ungs­ver­hältnis und der aktiven Stu­die­ren­den­ge­mein­schaft über­zeugt. Dadurch konnte ich nach­hal­tige Kon­takte zu Unter­nehmen und Wis­sen­schaft knüpfen. Beson­ders der BA&OR-Master bereitet mich nun auf die Lösung wis­sen­schaft­li­cher und pra­xis­re­le­vanter Pro­blem­stel­lungen vor, womit ich den Unter­nehmen einen signi­fi­kanten Mehr­wert bieten kann und zukunfts­fähig bleiben werde.

Anja Bachelor BWL (KU Eich­stätt-Ingol­stadt) 2. Semester BA&OR

Nach meinem Bachelor in Eco­no­mics habe ich mich für einen Master an einer kleinen Uni mit inten­sivem Betreu­ungs­ver­hältnis zu den Dozenten ent­schieden. Die breite Kurs­pa­lette aus ver­schie­denen Fach­ge­bieten, beson­ders der Wirt­schafts­in­for­matik, ver­bunden mit dem wis­sen­schaft­li­chen Anspruch einer Uni­ver­sität, brachte mich dazu die WFI einer Pri­vatuni in Mün­chen vor­zu­ziehen.

Armin Bachelor Volks­wirt­schafts­lehre (LMU) 2. Semester BA&OR

Die enga­gierte Zusam­men­ar­beit der Stu­denten in den stu­den­ti­schen Orga­ni­sa­tionen der WFI ist ein­zig­artig! Ob Bachelor oder Master – ich habe die Mög­lich­keit, das Uni­leben aktiv mit­zu­ge­stalten und Kennt­nisse aus dem Stu­dium direkt anzu­wenden und wei­ter­zu­ent­wi­ckeln.

Esther Bachelor BWL (KU Eich­stätt-Ingol­stadt) 5. Semester Bachelor BWL

An der Stel­len­bosch Uni­ver­sität in Süd­afrika haben bereits sechs ehe­ma­lige Pre­mier­mi­nister Süd­afrikas ihr Stu­dium absol­viert. In der Fakultät für Betriebs­wirt­schafts­lehre wird den Stu­die­renden die Mög­lich­keit geboten, sich in vielen Berei­chen zu ver­tiefen. Ins­be­son­dere die Bereiche Logistik als auch die Sta­tistik könnten für Dich inter­es­sant sein.

4/5

Kurse

  • Supply Chain Manage­ment in the huma­ni­ta­rian Con­text
  • Spa­tial acces­si­bi­lity and trans­port Net­work ana­lysis
  • Supply Chain Fore­cas­ting and Plan­ning

Nach einer langen Suche nach einem Master in ganz Deutsch­land, habe ich mich für den Master in BA&OR an der WFI ent­schieden. Die per­sön­liche Atmo­sphäre, Unter­stüt­zung der Stu­die­renden und inter­na­tio­nale sowie inter­dis­zi­pli­näre Aus­rich­tung des Mas­ters der Uni­ver­sität macht den Unter­schied zu anderen großen Uni­ver­si­täten in Deutsch­land. Als Wirt­schafts­in­ge­nieurin finde ich, dass dieses Stu­dium eine unver­zicht­bare Ergän­zung für meine beruf­liche Per­spek­tive dar­stellt.

Andrea Bachelor Wirt­schafts­in­ge­nieur­wesen 2. Semester BA&OR

Mein Bache­lor­stu­dium an der WFI hat mich vom fami­liären Umfeld, inten­siven Betreu­ungs­ver­hältnis und der aktiven Stu­die­ren­den­ge­mein­schaft über­zeugt. Dadurch konnte ich nach­hal­tige Kon­takte zu Unter­nehmen und Wis­sen­schaft knüpfen. Beson­ders der BA&OR-Master bereitet mich nun auf die Lösung wis­sen­schaft­li­cher und pra­xis­re­le­vanter Pro­blem­stel­lungen vor, womit ich den Unter­nehmen einen signi­fi­kanten Mehr­wert bieten kann und zukunfts­fähig bleiben werde.

Anja Bachelor BWL (KU Eich­stätt-Ingol­stadt) 2. Semester BA&OR

Nach meinem Bachelor in Eco­no­mics habe ich mich für einen Master an einer kleinen Uni mit inten­sivem Betreu­ungs­ver­hältnis zu den Dozenten ent­schieden. Die breite Kurs­pa­lette aus ver­schie­denen Fach­ge­bieten, beson­ders der Wirt­schafts­in­for­matik, ver­bunden mit dem wis­sen­schaft­li­chen Anspruch einer Uni­ver­sität, brachte mich dazu die WFI einer Pri­vatuni in Mün­chen vor­zu­ziehen.

Armin Bachelor Volks­wirt­schafts­lehre (LMU) 2. Semester BA&OR

Die enga­gierte Zusam­men­ar­beit der Stu­denten in den stu­den­ti­schen Orga­ni­sa­tionen der WFI ist ein­zig­artig! Ob Bachelor oder Master – ich habe die Mög­lich­keit, das Uni­leben aktiv mit­zu­ge­stalten und Kennt­nisse aus dem Stu­dium direkt anzu­wenden und wei­ter­zu­ent­wi­ckeln.

Esther Bachelor BWL (KU Eich­stätt-Ingol­stadt) 5. Semester Bachelor BWL

Die Sun Yat-Sen Uni­ver­sity gehört zu den besten Uni­ver­si­täten in China. Sie ist äußerst inter­na­tional ori­en­tiert und Anlauf­sta­tion für sehr viele Aus­tausch­stu­denten welt­weit. Die Stadt Guang­zhou, in der die Uni­ver­sität ansässig ist, hat als Indus­trie­stadt zudem eine hohe wirt­schaft­liche Bedeu­tung sowohl in China als auch welt­weit. In Guang­zhou gibt es viele Unter­nehmen, sodass die Stadt auch nach dem Aus­lands­se­mester für ein Aus­lands­prak­tikum attraktiv ist. Die fol­genden Kurse kannst Du an dieser Uni­ver­sität bei­spiels­weise belegen.

4/5

Kurse

  • China Supply Chain & Logistics Manage­ment
  • Ope­ra­tions Manage­ment Spe­cial Topics

Nach einer langen Suche nach einem Master in ganz Deutsch­land, habe ich mich für den Master in BA&OR an der WFI ent­schieden. Die per­sön­liche Atmo­sphäre, Unter­stüt­zung der Stu­die­renden und inter­na­tio­nale sowie inter­dis­zi­pli­näre Aus­rich­tung des Mas­ters der Uni­ver­sität macht den Unter­schied zu anderen großen Uni­ver­si­täten in Deutsch­land. Als Wirt­schafts­in­ge­nieurin finde ich, dass dieses Stu­dium eine unver­zicht­bare Ergän­zung für meine beruf­liche Per­spek­tive dar­stellt.

Andrea Bachelor Wirt­schafts­in­ge­nieur­wesen 2. Semester BA&OR

Mein Bache­lor­stu­dium an der WFI hat mich vom fami­liären Umfeld, inten­siven Betreu­ungs­ver­hältnis und der aktiven Stu­die­ren­den­ge­mein­schaft über­zeugt. Dadurch konnte ich nach­hal­tige Kon­takte zu Unter­nehmen und Wis­sen­schaft knüpfen. Beson­ders der BA&OR-Master bereitet mich nun auf die Lösung wis­sen­schaft­li­cher und pra­xis­re­le­vanter Pro­blem­stel­lungen vor, womit ich den Unter­nehmen einen signi­fi­kanten Mehr­wert bieten kann und zukunfts­fähig bleiben werde.

Anja Bachelor BWL (KU Eich­stätt-Ingol­stadt) 2. Semester BA&OR

Nach meinem Bachelor in Eco­no­mics habe ich mich für einen Master an einer kleinen Uni mit inten­sivem Betreu­ungs­ver­hältnis zu den Dozenten ent­schieden. Die breite Kurs­pa­lette aus ver­schie­denen Fach­ge­bieten, beson­ders der Wirt­schafts­in­for­matik, ver­bunden mit dem wis­sen­schaft­li­chen Anspruch einer Uni­ver­sität, brachte mich dazu die WFI einer Pri­vatuni in Mün­chen vor­zu­ziehen.

Armin Bachelor Volks­wirt­schafts­lehre (LMU) 2. Semester BA&OR

Die enga­gierte Zusam­men­ar­beit der Stu­denten in den stu­den­ti­schen Orga­ni­sa­tionen der WFI ist ein­zig­artig! Ob Bachelor oder Master – ich habe die Mög­lich­keit, das Uni­leben aktiv mit­zu­ge­stalten und Kennt­nisse aus dem Stu­dium direkt anzu­wenden und wei­ter­zu­ent­wi­ckeln.

Esther Bachelor BWL (KU Eich­stätt-Ingol­stadt) 5. Semester Bachelor BWL

Die Uni­ver­sity of the Sunshine Coast wurde 1996 gegründet und gehört zu den modernsten Uni­ver­si­täten Aus­tra­liens. Dies ist ins­be­son­dere in dem modernen und zukunfts­ori­en­tierten BA&OR Master von Vor­teil.

4/5

Kurse

  • Mana­ging Ope­ra­tions within Supply Chains
  • Supply Chain Sustai­na­bi­lity and Risk Manage­ment
  • Retail Supply Chain Manage­ment and Pro­cu­re­ment

Nach einer langen Suche nach einem Master in ganz Deutsch­land, habe ich mich für den Master in BA&OR an der WFI ent­schieden. Die per­sön­liche Atmo­sphäre, Unter­stüt­zung der Stu­die­renden und inter­na­tio­nale sowie inter­dis­zi­pli­näre Aus­rich­tung des Mas­ters der Uni­ver­sität macht den Unter­schied zu anderen großen Uni­ver­si­täten in Deutsch­land. Als Wirt­schafts­in­ge­nieurin finde ich, dass dieses Stu­dium eine unver­zicht­bare Ergän­zung für meine beruf­liche Per­spek­tive dar­stellt.

Andrea Bachelor Wirt­schafts­in­ge­nieur­wesen 2. Semester BA&OR

Mein Bache­lor­stu­dium an der WFI hat mich vom fami­liären Umfeld, inten­siven Betreu­ungs­ver­hältnis und der aktiven Stu­die­ren­den­ge­mein­schaft über­zeugt. Dadurch konnte ich nach­hal­tige Kon­takte zu Unter­nehmen und Wis­sen­schaft knüpfen. Beson­ders der BA&OR-Master bereitet mich nun auf die Lösung wis­sen­schaft­li­cher und pra­xis­re­le­vanter Pro­blem­stel­lungen vor, womit ich den Unter­nehmen einen signi­fi­kanten Mehr­wert bieten kann und zukunfts­fähig bleiben werde.

Anja Bachelor BWL (KU Eich­stätt-Ingol­stadt) 2. Semester BA&OR

Nach meinem Bachelor in Eco­no­mics habe ich mich für einen Master an einer kleinen Uni mit inten­sivem Betreu­ungs­ver­hältnis zu den Dozenten ent­schieden. Die breite Kurs­pa­lette aus ver­schie­denen Fach­ge­bieten, beson­ders der Wirt­schafts­in­for­matik, ver­bunden mit dem wis­sen­schaft­li­chen Anspruch einer Uni­ver­sität, brachte mich dazu die WFI einer Pri­vatuni in Mün­chen vor­zu­ziehen.

Armin Bachelor Volks­wirt­schafts­lehre (LMU) 2. Semester BA&OR

Die enga­gierte Zusam­men­ar­beit der Stu­denten in den stu­den­ti­schen Orga­ni­sa­tionen der WFI ist ein­zig­artig! Ob Bachelor oder Master – ich habe die Mög­lich­keit, das Uni­leben aktiv mit­zu­ge­stalten und Kennt­nisse aus dem Stu­dium direkt anzu­wenden und wei­ter­zu­ent­wi­ckeln.

Esther Bachelor BWL (KU Eich­stätt-Ingol­stadt) 5. Semester Bachelor BWL